FLIEGENFISCHERKURSE

Durch Kompetenz und Erfahrung zum Erfolg
Fliegenfischen ist keine "Hexerei" und kann von Jedermann/Frau mit ein wenig Übung erlernt werden. Mehr und mehr Angler entdecken für sich das Fliegenfischen als eine der elegantesten und abwechslungsreichsten Varianten der Fischerei. Das Fischen mit der Fliege ist weit mehr als nur eine Variante um einen Fisch zu erbeuten. Fliegenfischen beinhaltet dynamische Bewegungsabläufe, Beobachtung der Natur, Naturerlebnis, Respekt vor der Kreatur sowie Hege und Pflege von Tier und Umwelt. Egal welchen Fischarten Sie nachstellen wollen, mit den heutigen Geräten und Methoden des Fliegenfischens haben Sie sehr gute Aussichten den gewünschten Zielfisch mit der Fliege zu fangen. Eine grundlegende Voraussetzung um Fische mit der Fliegenfischer - Ausrüstung zu fangen ist, mit Fliegenrute - und Leine umgehen zu können. Je besser Sie die verschiedenen Grundwürfe, deren Varianten und einige Trickwürfe beherrschen, umso präziser und unauffälliger können Sie Ihre Fliege präsentieren. Mit einer guten Wurftechnik fischen Sie entspannter und erfolgreicher. Aufgrund der umfassenden Erfahrung von Hans Spinnler als Fliegenfischer und international anerkannter Kursleiter/Instructor (Certified Master Flycasting Instructor FFFE / EFFA) erhalten Sie an seinen Kursen die bestmögliche Aus- und Weiterbildung in den verschiedensten Bereichen des Fliegenfischens. Sie erlernen oder verbessern Ihren Wurfstil in kleinen Gruppen auf der Wiese und am Wasser. Sie erweitern Ihre Praxiskenntnisse und auch Ihr theoretisches Wissen über Geräte, Anbietetechniken und Köderwahl.

Das vielfältige Kursangebot von Hans Spinnler:

Einhand-Wurfkurse Zweihand-Wurfkurse in der Unterhandtechnik oder der Speytechnik Instruktor-Vorbereitungskurse (IFFF / EFFA etc.) für die Ein- und Zweihandrute Praxiskurs: Erfolgreicher Fliegenfischen auf Aesche und Forelle Praxiskurs: Erfolgreicher Fliegenfischen auf atlantische Lachse in Norwegen Fliegenfischerwoche “Learning by doing” an der Gmundner Traun in Oesterreich. Personal Coaching Hans empfiehlt jedem Einsteiger, gleich zu Beginn seiner Fliegenfischerkarriere einen Einsteigerkurs zu besuchen. Mit erfahrenen Kursleitern erlernen Sie die grundlegenden Wurftechniken, worauf Sie bei der Wahl und Zusammenstellung Ihrer Ausrüstung achten sollten und das Basiswissen um einen Fisch mit der Fliege zu fangen. Durch einen Kursbesuch vermeiden Sie von Beginn an dass sich unnötige Fehler in Ihre Wurftechnik einschleichen, die eine saubere Präsentation Ihrer Fliege beeinträchtigen würden und die Eleganz und Dynamik des Wurfes zunichte machen.
NAVIGATION
ADRESSE Spinnler Fliegenfischen ℅ Hans Spinnler Bachtalenstrasse 2 CH - 4313 Möhlin Schweiz
KONTAKT Mail: hans.spinnler@bluewin.ch Phone: ++41 (0)79 322 25 87 www.spinnler-fliegenfischen.ch www.salmonfishing-norway.com

FLIEGENFISCHERKURSE

Durch Kompetenz und Erfahrung zum Erfolg
Fliegenfischen ist keine "Hexerei" und kann von Jedermann/Frau mit ein wenig Übung erlernt werden. Mehr und mehr Angler entdecken für sich das Fliegenfischen als eine der elegantesten und abwechslungsreichsten Varianten der Fischerei. Das Fischen mit der Fliege ist weit mehr als nur eine Variante um einen Fisch zu erbeuten. Fliegenfischen beinhaltet dynamische Bewegungsabläufe, Beobachtung der Natur, Naturerlebnis, Respekt vor der Kreatur sowie Hege und Pflege von Tier und Umwelt. Egal welchen Fischarten Sie nachstellen wollen, mit den heutigen Geräten und Methoden des Fliegenfischens haben Sie sehr gute Aussichten den gewünschten Zielfisch mit der Fliege zu fangen. Eine grundlegende Voraussetzung um Fische mit der Fliegenfischer - Ausrüstung zu fangen ist, mit Fliegenrute - und Leine umgehen zu können. Je besser Sie die verschiedenen Grundwürfe, deren Varianten und einige Trickwürfe beherrschen, umso präziser und unauffälliger können Sie Ihre Fliege präsentieren. Mit einer guten Wurftechnik fischen Sie entspannter und erfolgreicher. Aufgrund der umfassenden Erfahrung von Hans Spinnler als Fliegenfischer und international anerkannter Kursleiter/Instructor (Certified Master Flycasting Instructor FFFE / EFFA) erhalten Sie an seinen Kursen die bestmögliche Aus- und Weiterbildung in den verschiedensten Bereichen des Fliegenfischens. Sie erlernen oder verbessern Ihren Wurfstil in kleinen Gruppen auf der Wiese und am Wasser. Sie erweitern Ihre Praxiskenntnisse und auch Ihr theoretisches Wissen über Geräte, Anbietetechniken und Köderwahl.

Das vielfältige Kursangebot von Hans Spinnler:

o Einhand-Wurfkurse o Zweihand-Wurfkurse in der Unterhandtechnik oder der Speytechnik o Instruktor-Vorbereitungskurse (IFFF / EFFA etc.) für die Ein- und Zweihandrute o Praxiskurs: Erfolgreicher Fliegenfischen auf Aesche und Forelle o Praxiskurs: Erfolgreicher Fliegenfischen auf atlantische Lachse in Norwegen o Fliegenfischerwoche “Learning by doing” an der Gmundner Traun in Oesterreich. o Personal Coaching Hans empfiehlt jedem Einsteiger, gleich zu Beginn seiner Fliegenfischerkarriere einen Einsteigerkurs zu besuchen. Mit erfahrenen Kursleitern erlernen Sie die grundlegenden Wurftechniken, worauf Sie bei der Wahl und Zusammenstellung Ihrer Ausrüstung achten sollten und das Basiswissen um einen Fisch mit der Fliege zu fangen. Durch einen Kursbesuch vermeiden Sie von Beginn an dass sich unnötige Fehler in Ihre Wurftechnik einschleichen, die eine saubere Präsentation Ihrer Fliege beeinträchtigen würden und die Eleganz und Dynamik des Wurfes zunichte machen.
NAVIGATION
KONTAKT  Hans Spinnler Bachtalenstrasse 2 CH - 4313 Möhlin Schweiz Mail: hans.spinnler@bluewin.ch Phone: ++41 (0)79 322 25 87 www.spinnler-fliegenfischen.ch www.salmonfishing-norway.com
NAVIGATION
copyright by spinnler fliegenfischen.ch

FLIEGENFISCHERKURSE

Durch Kompetenz und Erfahrung zum Erfolg
Fliegenfischen ist keine "Hexerei" und kann von Jedermann/Frau mit ein wenig Übung erlernt werden. Mehr und mehr Angler entdecken für sich das Fliegenfischen als eine der elegantesten und abwechslungsreichsten Varianten der Fischerei. Das Fischen mit der Fliege ist weit mehr als nur eine Variante um einen Fisch zu erbeuten. Fliegenfischen beinhaltet dynamische Bewegungsabläufe, Beobachtung der Natur, Naturerlebnis, Respekt vor der Kreatur sowie Hege und Pflege von Tier und Umwelt. Egal welchen Fischarten Sie nachstellen wollen, mit den heutigen Geräten und Methoden des Fliegenfischens haben Sie sehr gute Aussichten den gewünschten Zielfisch mit der Fliege zu fangen. Eine grundlegende Voraussetzung um Fische mit der Fliegenfischer - Ausrüstung zu fangen ist, mit Fliegenrute - und Leine umgehen zu können. Je besser Sie die verschiedenen Grundwürfe, deren Varianten und einige Trickwürfe beherrschen, umso präziser und unauffälliger können Sie Ihre Fliege präsentieren. Mit einer guten Wurftechnik fischen Sie entspannter und erfolgreicher. Aufgrund der umfassenden Erfahrung von Hans Spinnler als Fliegenfischer und international anerkannter Kursleiter/Instructor (Certified Master Flycasting Instructor FFFE / EFFA) erhalten Sie an seinen Kursen die bestmögliche Aus- und Weiterbildung in den verschiedensten Bereichen des Fliegenfischens. Sie erlernen oder verbessern Ihren Wurfstil in kleinen Gruppen auf der Wiese und am Wasser. Sie erweitern Ihre Praxiskenntnisse und auch Ihr theoretisches Wissen über Geräte, Anbietetechniken und Köderwahl.

Das vielfältige Kursangebot von

Hans Spinnler:

o Einhand-Wurfkurse o Zweihand-Wurfkurse in der Unterhandtechnik oder der Speytechnik o Instruktor-Vorbereitungskurse (IFFF / EFFA etc.) für die Ein- und Zweihandrute o Praxiskurs: Erfolgreicher Fliegenfischen auf Aesche und Forelle o Praxiskurs: Erfolgreicher Fliegenfischen auf atlantische Lachse in Norwegen o Fliegenfischerwoche “Learning by doing” an der Gmundner Traun in Oesterreich. o Personal Coaching Hans empfiehlt jedem Einsteiger, gleich zu Beginn seiner Fliegenfischerkarriere einen Einsteigerkurs zu besuchen. Mit erfahrenen Kursleitern erlernen Sie die grundlegenden Wurftechniken, worauf Sie bei der Wahl und Zusammenstellung Ihrer Ausrüstung achten sollten und das Basiswissen um einen Fisch mit der Fliege zu fangen. Durch einen Kursbesuch vermeiden Sie von Beginn an dass sich unnötige Fehler in Ihre Wurftechnik einschleichen, die eine saubere Präsentation Ihrer Fliege beeinträchtigen würden und die Eleganz und Dynamik des Wurfes zunichte machen.