Erfolgreicher Fliegenfischen auf atlantische Lachse

Praxiskurse an der Orkla in Norwegen
Fliegenfischen auf atlantische Lachse ist eine der grössten Herausforderungen denen sich ein Fliegenfischer stellen kann. Wenn der atlantische Lachs in die Flüsse zieht um zu laichen nimmt er keine Nahrung auf und reagiert also nicht auf angebotene Köder weil er hungrig ist. Das Beissverhalten eines Lachses ist vergleichbar mit dem Spieltrieb einer Katze. Präsentiert man der Katze zum Beispiel einen Wollfaden und bewegt ihn reizvoll, so wird die Katze ihrem Jagd- und Spieltrieb folgen und den Wollfaden attackieren. Genau diesen Umstand nutzt der erfahrene Lachsfliegenfischer um einen atlantischen Lachs zum Angriff auf seine angebotene Fliege zu verleiten. “CAST and HOPE” hat nichts zu tun mit Erfolgreich Fliegenfischen auf atlantische Lachse.  Das präsentieren der Fliege am richtigen Spot ….. und in der richtigen Geschwindigkeit birgt den Schlüssel zum Erfolg Einige Faktoren sind sehr wichtig für die Präsentation einer Fliege und … schlussendlich für Ihren Erfolg. Eine perfekt abgestimmte Ausrüstung Ein guter Wurf ergibt eine perfekte Präsentation der Fliege Der Winkel des Wurfes und dementsprechend die Geschwindigkeit der Fliege Wasser lesen, Standplätze finden Die Wahl der richtigen Fliege Ihr Verhalten am Wasser und beim waten. Hans Spinnler unterrichtet Sie in diesen, so “matchentscheidenden” Punkten. Das Ziel der Praxiskurse ist es, Ihnen das Wissen, Können und die nötige Flexibilität zu vermitteln, um auch noch unter schwierigen Bedingungen Lachse fangen zu können. Wenn die Kursteilnehmer den Ausführungen und den vielen praktischen Tip’s von Hans folgen, werden sogar “erfahrene” Lachsfischer erstaunt sein, wieviel es doch noch über das Fischen auf atlantische Lachse zu lernen gibt. Dieser exklusive Praxiskurs mit nur 4 Teilnehmer garantiert Ihnen einen sehr intensive Ausbildung. 

In Hans Spinnler's Praxiskurs lernen Sie:

Elegant und mühelos mit der Unterhandtechnik die Zweihand-Fliegenrute zu handhaben Trotz wenig Rückraum mit der Fliege zu fischen Elegante und mühelose Richtungswechsel mit der Fliegenleine bis zu 90° Wo Sie im Fluss auf Lachse fischen. Wie Sie die Drift der Fliege kontrollieren können. (Geschwindigkeit und Tiefe) Welche Fliegenmuster Sie für die verschiedenen Situationen wählen. Wie Sie Schussköpfe und Runningleinen für sich persönlich und für die jeweilige Situation am Wasser wählen.  Wie Sie einen Lachs drillen, landen und schonend releasen.

Die Praxiskurse beinhalten folgende Leistungen:

4 Tage Lachsfischer - Praxiskurs Exklusiv nur 4 Teilnehmer pro Kurs 7 Nächte im Einzelzimmer mit Frühstück im Landhaus Aunemo 6 Tage Lachsfischen an den Top-Fliegenstrecken von Spinnler Fliegenfischen. Staatliche Lizenz, Desinfektion der Ausrüstung. Die Kurse finden in der “Prime Time” für Orkla-Grosslachse statt. Sie fischen die besten Strecken der Orkla. Freies fischen an den Strecken vor, während und nach dem Unterricht, 24 Stunden “rund um die Uhr” Hans Spinnler freut sich, Ihnen sein grosses Fachwissen und seine ausserordentliche Erfahrungen die er während über 30 Jahren mit ca. 2000 Fischtagen sammeln konnte, zu vermitteln. Profitieren Sie von seinem fundierten Wissen und der immensen Erfahrung, die Hans bereitwillig an Sie weitergeben wird. Eine Teilnahme an diesem Kurs erspart Ihnen kostspielige und jahrelange Bemühungen um ein erfolgreicher Lachsfliegenfischer zu werden.
KURS 1 KW 24, 09.06.2018 - 16.06.2018 KURS 2 KW 25, 16.06.2018 - 23.06.2018 KURS 3 KW 29, 14.07.2018 - 21.07.2018 KURS 4 KW 30, 21.07.2018 - 28.07.2018 KURS 5 KW 33, 11.08.2018 - 18.08.2018 KURS 6 KW 34, 18.08.2018 - 25.08.2018
NAVIGATION
ADRESSE Spinnler Fliegenfischen ℅ Hans Spinnler Bachtalenstrasse 2 CH - 4313 Möhlin Schweiz
KONTAKT Mail: hans.spinnler@bluewin.ch Phone: ++41 (0)79 322 25 87 www.spinnler-fliegenfischen.ch www.salmonfishing-norway.com

Erfolgreicher Fliegenfischen auf

atlantische Lachse

Praxiskurse an der Orkla in Norwegen
Fliegenfischen auf atlantische Lachse ist eine der grössten Herausforderungen denen sich ein Fliegenfischer stellen kann. Wenn der atlantische Lachs in die Flüsse zieht um zu laichen nimmt er keine Nahrung auf und reagiert also nicht auf angebotene Köder weil er hungrig ist. Das Beissverhalten eines Lachses ist vergleichbar mit dem Spieltrieb einer Katze. Präsentiert man der Katze zum Beispiel einen Wollfaden und bewegt ihn reizvoll, so wird die Katze ihrem Jagd- und Spieltrieb folgen und den Wollfaden attackieren. Genau diesen Umstand nutzt der erfahrene Lachsfliegenfischer um einen atlantischen Lachs zum Angriff auf seine angebotene Fliege zu verleiten. “CAST and HOPE” hat nichts zu tun mit Erfolgreich Fliegenfischen auf atlantische Lachse.  Das präsentieren der Fliege am richtigen Spot ….. und in der richtigen Geschwindigkeit birgt den Schlüssel zum Erfolg Einige Faktoren sind sehr wichtig für die Präsentation einer Fliege und … schlussendlich für Ihren Erfolg. Eine perfekt abgestimmte Ausrüstung Ein guter Wurf ergibt eine perfekte Präsentation der Fliege Der Winkel des Wurfes und dementsprechend die Geschwindigkeit der Fliege Wasser lesen, Standplätze finden Die Wahl der richtigen Fliege Ihr Verhalten am Wasser und beim waten. Hans Spinnler unterrichtet Sie in diesen, so “matchentscheidenden” Punkten. Das Ziel der Praxiskurse ist es, Ihnen das Wissen, Können und die nötige Flexibilität zu vermitteln, um auch noch unter schwierigen Bedingungen Lachse fangen zu können. Wenn die Kursteilnehmer den Ausführungen und den vielen praktischen Tip’s von Hans folgen, werden sogar “erfahrene” Lachsfischer erstaunt sein, wieviel es doch noch über das Fischen auf atlantische Lachse zu lernen gibt. Dieser exklusive Praxiskurs mit nur 4 Teilnehmer garantiert Ihnen einen sehr intensive Ausbildung. 

In Hans Spinnler's Praxiskurs lernen Sie:

Elegant und mühelos mit der Unterhandtechnik die Zweihand- Fliegenrute zu handhaben Trotz wenig Rückraum mit der Fliege zu fischen Elegante und mühelose Richtungswechsel mit der Fliegenleine bis zu 90° Wo Sie im Fluss auf Lachse fischen. Wie Sie die Drift der Fliege kontrollieren können. (Geschwindigkeit und Tiefe) Welche Fliegenmuster Sie für die verschiedenen Situationen wählen. Wie Sie Schussköpfe und Runningleinen für sich persönlich und für die jeweilige Situation am Wasser wählen.  Wie Sie einen Lachs drillen, landen und schonend releasen.

Die Praxiskurse beinhalten folgende Leistungen:

4 Tage Lachsfischer - Praxiskurs Exklusiv nur 4 Teilnehmer pro Kurs 7 Nächte im Einzelzimmer mit Frühstück im Landhaus Aunemo 6 Tage Lachsfischen an den Top-Fliegenstrecken von Spinnler Fliegenfischen. Staatliche Lizenz, Desinfektion der Ausrüstung. Die Kurse finden in der “Prime Time” für Orkla-Grosslachse statt. Sie fischen die besten Strecken der Orkla. Freies fischen an den Strecken vor, während und nach dem Unterricht, 24 Stunden “rund um die Uhr” Hans Spinnler freut sich, Ihnen sein grosses Fachwissen und seine ausserordentliche Erfahrungen die er während über 30 Jahren mit ca. 2000 Fischtagen sammeln konnte, zu vermitteln.  Profitieren Sie von seinem fundierten Wissen und der immensen Erfahrung, die Hans bereitwillig an Sie weitergeben wird. Eine Teilnahme an diesem Kurs erspart Ihnen kostspielige und jahrelange Bemühungen um ein erfolgreicher Lachsfliegenfischer zu werden.
NAVIGATION
KONTAKT  Hans Spinnler Bachtalenstrasse 2 CH - 4313 Möhlin Schweiz Mail: hans.spinnler@bluewin.ch Phone: ++41 (0)79 322 25 87 www.spinnler-fliegenfischen.ch www.salmonfishing-norway.com

Erfolgreicher Fliegenfischen

auf atlantische Lachse

Praxiskurse an der Orkla in Norwegen
Fliegenfischen auf atlantische Lachse ist eine der grössten Herausforderungen denen sich ein Fliegenfischer stellen kann. Wenn der atlantische Lachs in die Flüsse zieht um zu laichen nimmt er keine Nahrung auf und reagiert also nicht auf angebotene Köder weil er hungrig ist. Das Beissverhalten eines Lachses ist vergleichbar mit dem Spieltrieb einer Katze. Präsentiert man der Katze zum Beispiel einen Wollfaden und bewegt ihn reizvoll, so wird die Katze ihrem Jagd- und Spieltrieb folgen und den Wollfaden attackieren. Genau diesen Umstand nutzt der erfahrene Lachsfliegenfischer um einen atlantischen Lachs zum Angriff auf seine angebotene Fliege zu verleiten. “CAST and HOPE” hat nichts zu tun mit erfolgreich Fliegenfischen auf atlantische Lachse.  Das präsentieren der Fliege am richtigen Spot ….. und in der richtigen Geschwindigkeit birgt den Schlüssel zum Erfolg Einige Faktoren sind sehr wichtig für die Präsentation einer Fliege und … schlussendlich für Ihren Erfolg. Eine perfekt abgestimmte Ausrüstung Ein guter Wurf ergibt eine perfekte Präsentation der Fliege Der Winkel des Wurfes und dementsprechend die Geschwindigkeit der Fliege Wasser lesen, Standplätze finden Die Wahl der richtigen Fliege Ihr Verhalten am Wasser und beim waten. Hans Spinnler unterrichtet Sie in diesen, so “matchentscheidenden” Punkten. Das Ziel der Praxiskurse ist es, Ihnen das Wissen, Können und die nötige Flexibilität zu vermitteln, um auch noch unter schwierigen Bedingungen Lachse fangen zu können. Wenn die Kursteilnehmer den Ausführungen und den vielen praktischen Tip’s von Hans folgen, werden sogar “erfahrene” Lachsfischer erstaunt sein, wieviel es doch noch über das Fischen auf atlantische Lachse zu lernen gibt. Dieser exklusive Praxiskurs mit nur 4 Teilnehmer garantiert Ihnen einen sehr intensive Ausbildung. 

In Hans Spinnler's Praxiskurs

lernen Sie:

Elegant und mühelos mit der Unterhandtechnik die Zweihand- Fliegenrute zu handhaben Trotz wenig Rückraum mit der Fliege zu fischen Elegante und mühelose Richtungswechsel mit der Fliegenleine bis zu 90° Wo Sie im Fluss auf Lachse fischen. Wie Sie die Drift der Fliege kontrollieren können. (Geschwindigkeit und Tiefe) Welche Fliegenmuster Sie für die verschiedenen Situationen wählen. Wie Sie Schussköpfe und Runningleinen für sich persönlich und für die jeweilige Situation am Wasser wählen.  Wie Sie einen Lachs drillen, landen und schonend releasen.

Die Praxiskurse beinhalten

folgende Leistungen:

4 Tage Lachsfischer - Praxiskurs Exklusiv nur 4 Teilnehmer pro Kurs 7 Nächte im Einzelzimmer mit Frühstück im Landhaus Aunemo 6 Tage Lachsfischen an den Top- Fliegenstrecken von Spinnler Fliegenfischen. Staatliche     Lizenz,     Desinfektion     der Ausrüstung. Die Kurse finden in der “Prime Time” für Orkla-Grosslachse statt. Sie fischen die besten Strecken der Orkla. Freies fischen an den Strecken vor, während und nach dem Unterricht, 24 Stunden “rund um die Uhr” Hans Spinnler freut sich, Ihnen sein grosses Fachwissen und seine ausserordentliche Erfahrungen die er während über 30 Jahren mit ca. 2000 Fischtagen sammeln konnte, zu vermitteln. Profitieren Sie von seinem fundierten Wissen und der immensen Erfahrung, die Hans bereitwillig an Sie weitergeben wird. Eine Teilnahme an diesem Kurs erspart Ihnen kostspielige und jahrelange Bemühungen um ein erfolgreicher Lachsfliegenfischer zu werden.
NAVIGATION
copyright by spinnler fliegenfischen.ch