Die Orkla

Der Lachsfluss Orkla zählt zu den 4 produktivsten Lachsflüssen in ganz Norwegen. Der Fluss liegt ca. 50 Km südlich von Trondheim. Er mündet bei Orkanger in den Trondheimsfjord. Lachse steigen in der Orkla rund 88 km, bis in die Nähe von Berkak auf. Die Orkla ist reguliert. Es befinden sich 5 Kraftwerke am Fluss die die Lachse jedoch ungehindert passieren können. Bei Niedrigwasse sind die Kraftwerke dazu verpflichtet zusätzliches “Lockwasser” für den ungehinderten Lachsaufstieg freizugeben. Die Lachssaison an der Orkla dauert 3 Monate. Die Saison beginnt am 31. Mai um Mitternacht und endet am 31. August um Mitternacht. Fliegenfischer an der Orkla haben jederzeit ausgezeichnete Bedingungen für hervorragenden Sport auf atlantische Lachse. Es gibt an der Orkla keine, vom Wasserstand abhängigen und deshalb unüberwindbaren, Hindernisse die den Aufstieg der Lachse verhindern könnten.Die Orkla ist weltweit einer der wenigen Flüsse an dem Angler die Chance haben mit ihrem nächsten Wurf einen “Multi-Seewinter-Lachs” über 20 Kg zu haken.
2005, Lachs 20.00 kg mit Fliege 2006, Lachs 19.50 kg mit Spinner 2007, Lachs 20.20 kg mit Fliege. 2008, Lachs 23.00 kg mit Fliege 2009, Lachs 19.50 kg mit Wurm
2010, Lachs 22.00 kg mit Fliege 2011, Lachs 21.40 kg mit Fliege 2012, Lachs 21.40 kg mit Fliege 2013, Lachs 18.30 kg mit Fliege 2014, Lachs 20.00 kg mit Fliege
2015, Lachs 20.50 kg mit Spinner 2016, Lachs 18.50 Kg mit Fliege 2017, Lachs 23.00 Kg mit Fliege
2015 landete Göran Andersson den grössten, an der Orkla mit der Fliege gefangenen Lachs an unserer Strecke Blasmo. 20 Kg +.
NAVIGATION
ADRESSE Spinnler Fliegenfischen ℅ Hans Spinnler Bachtalenstrasse 2 CH - 4313 Möhlin Schweiz
KONTAKT Mail: hans.spinnler@bluewin.ch Phone: ++41 (0)79 322 25 87 www.spinnler-fliegenfischen.ch www.salmonfishing-norway.com

Die Grosslachse der Orkla

Die Orkla

Der Lachsfluss Orkla zählt zu den 4 produktivsten Lachsflüssen in ganz Norwegen. Der Fluss liegt ca. 50 Km südlich von Trondheim. Er mündet bei Orkanger in den Trondheimsfjord. Lachse steigen in der Orkla rund 88 km, bis in die Nähe von Berkak auf. Die Orkla ist reguliert. Es befinden sich 5 Kraftwerke am Fluss die die Lachse jedoch ungehindert passieren können. Bei Niedrigwasse sind die Kraftwerke dazu verpflichtet zusätzliches “Lockwasser” für den ungehinderten Lachsaufstieg freizugeben. Die Lachssaison an der Orkla dauert 3 Monate. Die Saison beginnt am 31. Mai um Mitternacht und endet am 31. August um Mitternacht. Fliegenfischer an der Orkla haben jederzeit ausgezeichnete Bedingungen für hervorragenden Sport auf atlantische Lachse. Es gibt an der Orkla keine, vom Wasserstand abhängigen und deshalb unüberwindbaren, Hindernisse die den Aufstieg der Lachse verhindern könnten. Die Orkla ist weltweit einer der wenigen Flüsse an dem Angler die Chance haben mit ihrem nächsten Wurf einen “Multi-Seewinter-Lachs” über 20 Kg zu haken.
NAVIGATION
KONTAKT  Hans Spinnler Bachtalenstrasse 2 CH - 4313 Möhlin Schweiz Mail: hans.spinnler@bluewin.ch Phone: ++41 (0)79 322 25 87 www.spinnler-fliegenfischen.ch www.salmonfishing-norway.com
2005, Lachs 20.00 kg mit Fliege 2006, Lachs 19.50 kg mit Spinner 2007, Lachs 20.20 kg mit Fliege. 2008, Lachs 23.00 kg mit Fliege  2009, Lachs 19.50 kg mit Wurm 2010, Lachs 22.00 kg mit Fliege 2011, Lachs 21.40 kg mit Fliege 2012, Lachs 21.40 kg mit Fliege 2013, Lachs 18.30 kg mit Fliege 2014, Lachs 20.00 kg mit Fliege 2015, Lachs 20.50 kg mit Spinner 2016, Lachs 18.50 Kg mit Fliege 2017, Lachs 23.00 Kg mit Fliege  Die Grosslachse der Orkla

Die Orkla

Der Lachsfluss Orkla zählt zu den 4 produktivsten Lachsflüssen in ganz Norwegen. Der Fluss liegt ca. 50 Km südlich von Trondheim. Er mündet bei Orkanger in den Trondheimsfjord. Lachse steigen in der Orkla rund 88 km, bis in die Nähe von Berkak auf. Die Orkla ist reguliert. Es befinden sich 5 Kraftwerke am Fluss die die Lachse jedoch ungehindert passieren können. Bei Niedrigwasse sind die Kraftwerke dazu verpflichtet zusätzliches “Lockwasser” für den ungehinderten Lachsaufstieg freizugeben. Die Lachssaison an der Orkla dauert 3 Monate. Die Saison beginnt am 31. Mai um Mitternacht und endet am 31. August um Mitternacht. Fliegenfischer an der Orkla haben jederzeit ausgezeichnete Bedingungen für hervorragenden Sport auf atlantische Lachse. Es gibt an der Orkla keine, vom Wasserstand abhängigen und deshalb unüberwindbaren, Hindernisse die den Aufstieg der Lachse verhindern könnten.Die Orkla ist weltweit einer der wenigen Flüsse an dem Angler die Chance haben mit ihrem nächsten Wurf einen “Multi-Seewinter-Lachs” über 20 Kg zu haken.
2005, Lachs 20.00 kg mit Fliege 2006, Lachs 19.50 kg mit Spinner 2007, Lachs 20.20 kg mit Fliege. 2008, Lachs 23.00 kg mit Fliege
2009, Lachs 19.50 kg mit Wurm 2010, Lachs 22.00 kg mit Fliege 2011, Lachs 21.40 kg mit Fliege 2012, Lachs 21.40 kg mit Fliege
2013, Lachs 18.30 kg mit Fliege 2014, Lachs 20.00 kg mit Fliege 2015, Lachs 20.50 kg mit Spinner 2016, Lachs 18.50 Kg mit Fliege 2017, Lachs 23.00 Kg mit Fliege
NAVIGATION

Die Grosslachse der Orkla

copyright by spinnler fliegenfischen.ch
2015 landete Göran Andersson den grössten, an der Orkla mit der Fliege gefangenen Lachs an unserer Strecke Blasmo. 20 Kg +.